Wichtige Informationen letztmalig aktualisiert am 14.10.

Da ist der Kanonendonner 2018 gerade Geschichte und schon ist die Werbung für die Neuauflage 2019 auf facebook zu finden. Die Veranstaltung ist nicht nur für die Besucher interessant. Alle Beteiligten freuen sich. Die Gruppen und Vereine planen schon für das nächste Jahr.

 

 

 

Nun liegt das Highlight unseres Jahresplanes 2018, was Ausflüge angeht, hinter uns. Wir haben Erfurt besucht. Es war ein natürlich anstrengender Tag, aber sehr informativ und unser Zeitmanagement ist nicht aufgegangen. Um einigermaßen einen Überblick über die Citadelle zu bekommen, braucht es laut unseren Erfurter Vereinsfreunden 4 Stunden und nochmal soviel, um die vielen Eindrücke der schönen Altstadt mit den vielen Kirchen und der berühmten Krämerbrücke zu verarbeiten. Ein großer Dank geht an die Freunde der Citadelle Petersberg, die uns über den Petersberg und nach dem Mittagessen durch die Stadt führten.  Ein eigener Bericht zur Ausfahrt wird hier noch folgen. Eine Menge Fotos sind schon auf facebook zu sehen. Ihr könnt über den Button dazu gern rein sehen, ohne euch anmelden zu müssen.

Bei der diesjährigen sehr kurzfristigen Zusammenarbeit mit der Festung, um den Termin halten zu können, konnten wir über 300 Menschen glücklich machen. Schnelles, unkoventionelles Handeln half uns den großen Andrang zu bewältigen. Ein großer Dank an die Vereinsfreunde, die sich kurzfristig zum Einsatz bereit erklärt hatten und natürlich für die freundliche Hilfe von der Festung.

Zur Information, unsere Weihnachtsfeier findet, wie schon im Veranstaltungsplan geändert, am 15.12. statt!