Wichtige Informationen aktualisiert am 22.9.

Die Vorbereitungen für den Veranstaltungskalender unserer Festung Königstein für 2019 sind auch schon in der heißen Phase. Wie bekannt wurde, möchte die Festung gern den Besuchern wieder die Funktion der Rothe Brücke zeigen. In der Vergangenheit haben wir zu verschiedenen Anlässen die Wippbrücke präsentiert. Sollte die Funktionstüchtigkeit hergestellt sein, wäre sogar noch ein Termin in diesem Herbst denkbar. Eine Überprüfung ist zeitnah geplant.

An alle Vereinsfreunde, die die Busfahrt nach Erfurt noch nicht bezahlt haben!!!                                                       Bitte dies umgehend tun, oder sich mit dem Schatzmeister absprechen! Der Termin ist abgelaufen!

Abfahrt am 29.9. ist nicht hinter dem Hauptbahnhof!!!!                                                                                                Wegen Bauarbeiten wurde eine Verlegung zum Bahnhof Dresden Neustadt nötig. Es wird auch noch telefonisch informiert, wer sich angemeldet hat.

Speziell an unsere Vereinsmitglieder gerichtet: Es wird seit geraumer Zeit am Jahresplan für 2019 gearbeitet! Und wie jedes Jahr brauchen wir noch Vorschläge und Wünsche für Ausflüge – Exkursionen von Euch. Natürlich können sich auch Gäste bei uns melden und sich beteiligen. Auch Gastvorträge zu geschichtlichen und oder militärischen Themen, die auch nicht unbedingt die Festung direkt tangieren werden noch gesucht! Wir freuen uns über jede Mithilfe.

Schon am Freitagabend ist eine Abordnung des Festungsvereines kurz entschlossen auf der Festung aufgetaucht. Zur Begrüßung der Vereine und Gruppen, welche am Kanonendonner teilnehmen wurden wir wieder eingeladen und nehmen diesen Termin gern wahr. Und den Kurfürst persönlich zu treffen, kann man nicht ausschlagen. Es ist wichtig Kontakte zu knüpfen und natürlich zu pflegen was nicht immer leicht ist, da etliche Freunde des Vereins nicht nebenan wohnen. So sind diese Treffen sehr wichtig und inzwischen ein fester Bestandteil der Vereinsarbeit.

Zum 9.9. zum Tag des offenen Denkmals:

Bei der diesjährigen sehr kurzfristigen Zusammenarbeit mit der Festung, um den Termin halten zu können, konnten wir über 300 Menschen glücklich machen. Schnelles, unkoventionelles Handeln half uns den großen Andrang zu bewältigen. Ein großer Dank an die Vereinsfreunde, die sich kurzfristig zum Einsatz bereit erklärt hatten und natürlich für die freundliche Hilfe von der Festung.

Für unsere Busfahrt am 29.9., nach Erfurt, gibt es noch die Möglichkeit sich anzumelden. Gäste sind uns natürlich immer willkommen.

Und schon zur Information, unsere Weihnachtsfeier findet, wie schon im Veranstaltungsplan geändert, am 15.12. statt!

      

Heft 86 / März 2018

Inhaltsverzeichnis

Liebe Leser Redaktion 1
Vereins- und Festungsinformationen Annelies Staude 2
Die Festung Königstein 2017 und 2018 Annelies Staude 3
Exkursion zum Schloss Moritzburg Kirk Wollert 6
Der Festungsverein auf dem Weihnachtsmarkt in Königstein Kirk Wollert 13
… und noch mal Abratzky Hans-Joachim Rühle 16
Entdeckter Raum unter dem AU I. führt zu nächsten Spekulationen Michael Linck 23
      

Heft 85

Inhaltsverzeichnis

Liebe Leser Redaktion 1
Vereins- und Festungsinformationen Annelies Staude 2
Die Festung Königstein 2016 und 2017 Annelies Staude 6
Stadtmauer von Nanjing, Schutzwall der Ming-Kaiser Annelies Staude 13
Die Eroberung einer “Schönen”, Burg Kriebstein Harald Kontofski 18
Zum Rundgang durch Leubnitz-Neuostra Annelies Staude 24
Nur ein altes, unscheinbares Stück Papier …? Irina Degenhardt 31
Exkursion nach Wittenberg (Reisebericht) Wolfgang Staude 34
      

Heft 84 / November 2016

Inhaltsverzeichnis

Liebe Leser Redaktion 1
Vereins- und Festungsinformationen Annelies Staude 2
Abendstimmung an der Blitzeiche Kirk Wollert 3
Tag des offenen Denkmals Günter Albrecht 6
Mönchszug am Berg Oybin Günter Albrecht 8
Exkursion nach Nordböhmen Schlösser Bensen und Zakupy Roland Ehnold 16
Exkursion ins Tal der Kamnitz Wolfgang Staude 24
Besuch des Klosters Altzella Günter Albrecht 29
      

30 Jahre Festungsverein Königstein e.V.

Zusammen mit der Zeit des Freundeskreises schaut der Festungsverein dieses Jahr auf runde 30 Jahre des Bestehens zurück. Die Feier dazu fand am 23.06. 2018 in der Hornkasematte unserer Festung Königstein statt. Mit Beiträgen zur frühen Vereinsgeschichte, der Vorstellung dieser unserer neuen Internetseite, viel Essen und geselligem Beisammensein begingen wir gemeinsam mit Freunden des Vereines diesen Tag. Unser Dank geht an dieser Stelle nochmals an die Festung, unsere Chefin Frau Dr. Taube, daß wir wieder in der Hornkasematte feiern konnten.

      

Veranstaltungsplan 2018

27.01. Jahreshauptversammlung
24.02. Vortrag über den Cölestiner-Orden
24.03. Einblicke und Erfahrungsaustausch zum Thema Archivarbeit
28.04. Besuch der Ausstellung „Kurfürstliche Garderobe“ im Schloss Dresden
26.05. Besuch Schloss Hainewalde bei Zittau
23.06. 30 Jahre Verein und Sonnwendfeier in der Hornkasematte Festung
14.07. Besuch Schloss Burgk (Freital)
11.08. Abendstimmung auf der Festung
09.09. Tag des offenen Denkmals
29.09. Busfahrt zur Festung Petersberg (Erfurt)
13.10. Exkursion nach Litoměřice / Leitmeritz
24.11. Neues von Verein und Festung / Vortrag über Glocken
15.12. Weihnachtsfeier, Sachsenstübl – Königstein
      

Veranstaltungen und Veröffentlichungen

Zu allen Veranstaltungen sind Gäste herzlich willkommen. Die Termine finden Sie  ab jetzt hier und auf unserer Facebook-Seite. Gelegentlich lassen sich kurzfristige Terminänderungen nicht vermeiden. Bitte informieren Sie sich über den aktuellen Stand bevor Sie uns besuchen wollen.
Wenn Sie Material oder Wissen besitzen, welches für die Vereinsarbeit interessant sein könnte, dann setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung. Wir könnten einen Vortrag dazu gestalten oder einen Beitrag in unserem Mitteilungsblatt veröffentlichen. Dieses hat einen eigenen Blog, den Sie hier oder beim klicken des Bildes finden. Oder haben Sie Fragen zur Geschichte der Festung oder zu Personen, dann helfen wir gern weiter.
Und wir suchen Dich, oder Sie für unsere Vereinsarbeit mit Menschen bei Führungen, oder im Hintergrund.
      

Feste

… soll man feiern wie sie fallen. Wir haben dazu eine der schönsten Kulissen der Welt. Unsere Frauen unterstützen unsere Feierlichkeiten mit selbstgemachten Salaten und Beilagen . Traditionell feiern wir im Juni die Sonnenwende und genießen im August die Abendstimmung, wie sie auch Caspar David Friedrich in diesem Monat im Elbtal gemalt hat. Natürlich sind Fotos vom Sonnenuntergang auch bei uns noch ein beliebtes Motiv. Dazu gibt es oft auch eine musikalische Umrahmung, dabei ist das mitsingen bekannter Volkslieder natürlich erwünscht.

Besinnlich endet unser Vereinsjahr mit der Weihnachtsfeier, bei Kaffee, Stollen und Weihnachtsliedern.

      

Vereinsleben

Wichtige Termine sind für uns in jedem Jahr der internationale Museumstag im Mai und der Tag des offenen Denkmals im September. Dann führen wir kompetent und unterhaltsam interessierte Besucher durch die Kasematten.

In jedem Monat gibt es eine spannende Veranstaltung mit Vorträgen von uns oder befreundeten Traditionspflege-Vereinen zur Festungsgeschichte und den mit damit verknüpften Biographien. Gäste sind immer willkommen.

(mehr …)

      

Vereinsgeschichte – die Anfänge

Der Festungsverein Königstein ist der Nachfolger des “Freundeskreises Festung Königstein” im Kulturbund der DDR und vereint derzeit rund 40 Mitglieder und Freunde.

In den 90er Jahren war der Verein maßgeblich an den Ausgrabungen auf dem Plateau der Festung beteiligt. Die Festung Königstein ist ein Freilichtmuseum. Ältere Fortifikationen, die nach dem II. Weltkrieg zugeschüttet wurden, sollten wieder sichtbar gemacht werden.

(mehr …)

      
Nächste Seite »